iGlobal Österreich

 
iGlobal Österreich

Neuesten empfehlungen

5 /5
Super Team !! Noch bessere Reinigung!
Franz Zisser - 08/Feb/2021
5 /5
Viele Jobs aus dem Pflegebereich Online. Gute Suchfunktion.
Lisa Krottedorf - 07/Feb/2021
5 /5
TOP Jobbörse für DGKP! Grüße Norbert
Peter Buchner - 31/Jan/2021
5 /5
Emphatische Wahrsagerin
Karin S. - 21/Jan/2021
5 /5
Top
Ein benutzer iGlobal - 01/Jan/2021
5 /5
toller Lieferservice......schnell und die Pizza war noch heiß! Danke und gerne wieder Gruß
Andreas S. - 18/Dec/2020
5 /5
Danke für die tolle Beratung
Josef D. - 26/Nov/2020
5 /5
Super Hotel, komme immer wieder gerne!
Lukas Hinterholzer - 28/Oct/2020
5 /5
Haben mir schnellstens weitergeholfen. Für mich eine der besten Werkstätten in der Umgebung.
Erwin Maier - 07/Sep/2020
1 /5
Schon immer stehe ich in tiefer Verbundenheit zu Klosterneuburg, da ich hier aufgewachsen und zur Schule gegangen bin.......  Vertrauen will verdient sein. Dessen sind wir uns bewusst und arbeiten tagtäglich daran. Bloss ein Missverstaendnis, ein Irrtum/Missgeschick......oder.....????.... Auf einer Internet-Seite konnten wir u.a. obiges lesen und fuehlten uns richtig ermutigt, dass wir im Notariat Klosterneuburg II richtig „aufgehoben“ sind. Schliesslich bin auch ich in Klosterneuburg aufgewachsen, zur Schule gegangen...... "tief verbunden"...(s.o.)... leider waren unsere praktischen Erfahrungen weniger "romantisch" ..... und unser Vertrauen ist ziemlich verblasst..... Kurz zusammengefasst: Obwohl wir mehrfach auf die Dringlichkeit unseres Anliegens hinwiesen, erhielten wir erst nach einer (abenteuerlichen) Intervention einen zeitnahen Termin. Die umgehende Aufforderung zur Uebermittlung unserer Unterlagen naehrte unsere Hoffnungen, nun auf dem richtigen Weg zu sein. Wir erhielten auch rasch eine (freundliche) "Vertroestungs-e-mail" - Herr Notar muesse erst unsere Unterlagen pruefen und so....... In der darauffolgenden Woche wurden unsere "Unterlagen (offensichtlich noch immer sehr eingehend) vom Herrn Notar geprueft"; unsere Urgenz blieb unbeachtet/unbeantwortet. [Zweifelos liegen aber unsere Daten sowie fruehere Vertraege in dieser Kanzlei auf, schliesslich ist/war unsere ("Gross")Familie seit Jahren Stammkunden im Notariat Klosterneuburg II und ist dem Team bekannt.] Was uns auch etwas verunsicherte - ist der Ankauf von Grundstuecken in diesem Notariat wirklich Chefsache? Zu meiner Zeit als „Notariatskandidat“ wurden derartige Routineangelegenheiten an bewaehrte Kraefte delegiert. Naja, die Zeiten haben sich sichtlich auch hier stark geaendert...oder...? Unsere Erwartungen bezueglich "tiefer Verbundenheit mit Klosterneuburg", einem respektvollen Umgang mit anderen Menschen und dem, was man so gemeinhin als Service verstehen wuerde etc., wurden nicht erfuellt!
Johannes Dumbacher - 23/Aug/2020